Archiv der Kategorie: Unternehmertum

Öhringer Wasserversorgung hat Risikomanagement implementiert

Auch Wasserversorger geraten zunehmend ins Visier von Hackern. Unternehmen, die unter die KRITIS-Verordnung fallen, müssen bereits heute nachweisen, dass sie bei der IT-Sicherheit auf dem aktuellen Stand sind. Aber auch kleinere Betriebe streben vorsorglich nach einem vergleichbaren Niveau. Wie in Öhringen, bei einem Pilotprojekt mit der EnBW.

Öhringer Wasserversorgung hat Risikomanagement implementiert weiterlesen

Die digitale Welt ist millionenfach verletzlicher als die Analoge

Digitalisierung macht angreifbar in großem Stil: Ein Schwachpunkt in einem Standard-IT-System kann zu Tausenden erfolgreicher Angriffe Cyberkrimineller führen. Kleine Unternehmen sind genauso gefährdet wie große. Professor Dr. Jörn Müller-Quade ist Professor für IT-Sicherheit und Leiter des Instituts für Kryptografie und Sicherheit am Karlsruher Institut für Technologie. Er weiß, wie Angreifer vorgehen und Unternehmen sich schützen.

Die digitale Welt ist millionenfach verletzlicher als die Analoge weiterlesen

Unterstützung für Gründer mit StartUpSecure

Die Informationstechnologie entwickelt sich im Zuge der Digitalisierung rasant und parallel dazu der Bedarf an Cybersecurity. Damit gute Ideen aus der IT-Sicherheitsforschung schneller zu praktischen Anwendungen werden, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Gründungsinitiative StartUpSecure vor etwa einem Jahr gestartet.

Unterstützung für Gründer mit StartUpSecure weiterlesen

»Bitte leeren, ich bin voll«

Binando gestaltet die Digitalisierung der Abfallwirtschaft mit. Das Startup hat ein System entwickelt, mit dem Abfallcontainer optimiert geleert werden, denn Sensoren funken automatisch denn Füllstand der Behälter weiter. Die jungen Gründer sind alte Hasen im Geschäft, denn für beide ist es schon die zweite Firmengründung. Das Potential für ihr neues Produkt ist prächtig.

»Bitte leeren, ich bin voll« weiterlesen

Bisher nur eine Simulation: Die neuartige Leichtbaubrücke über die A8.

Autobahngrünbrücke clever durchdacht

Das Stuttgarter Ingenieurbüro str.ucture ist spezialisiert auf den Leichtbau und modernste Planungsverfahren im Bauwesen. Ingenieure der Firma haben eine Brücke über die Autobahn entwickelt, die ganz anders ist als herkömmliche Brücken. Der Clou der Leichtbauspezialisten: Die bestehende Betonbrücke wird auf beiden Seiten durch Seilnetze erweitert. Diese Idee schont den Geldbeutel, die Umwelt und spart Ressourcen. Und sie schützt Mensch und Tier.

Autobahngrünbrücke clever durchdacht weiterlesen