Archiv der Kategorie: Innovation

Innovation Learning Journey – Innvationen in KMU effektiv und effizient angehen

Einen geschützten Rahmen bietet die Innovation Learning Journey vor allem jenen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), die Innovationsprozesse im laufenden Betrieb angehen und etablieren möchten. Im Zentrum des Formats steht dabei die Herausforderung, alle Mit arbeitenden mit ihren Ideen, Kompetenzen und Erfahrungen an der richtigen Stelle in den Prozess einzubinden. Einen ersten erfolgreichen Versuch startete die bwcon Innovation Academy gemeinsam mit einem Hidden-Champion aus Baden-Württemberg. Das Konzept wurde im Rahmen des INTERREG-Projekts DesAlps entwickelt und pilotiert.

Innovation Learning Journey – Innvationen in KMU effektiv und effizient angehen weiterlesen

Mit künstlicher Intelligenz neue Geschäftspotentiale Nutzen

Ein neuer IHK-Zertifi katslehrgang soll die Verbindung zwischen dem technischen Wissen über Künstliche Intelligenz sowie die Einsatzfähigkeit in kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) bei der Optimierung von Prozessen und der Neuentwicklung von Services und Geschäftsmodellen herstellen.

Mit künstlicher Intelligenz neue Geschäftspotentiale Nutzen weiterlesen

Know-how für den Alpenraum: KMU profitieren vom DIGITAL INNOVATION HUB

Die Digitalisierung zieht in die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ein. Doch von Digitalisierung zu reden und sie zu leben, sind zwei unterschiedliche Welten. Mit dem Projekt „Smart Space“ und speziell mit dem darin enthaltenen „Digital Innovation Hub“ bietet sich den interessierten Firmen eine Online-Plattform, auf der sie Kontakt zu Experten suchen können. Der Expertenpool beantwortet Fragen oder bringt sich mit Wissen in bereits existierende Projektideen ein. Zudem helfen Workshops Intermediären, politischen Entscheidungsträgern und Verantwortlichen in den KMU bei der Vorbereitung und Weiterbildung im Bereich „Industrie 4.0“.

Know-how für den Alpenraum: KMU profitieren vom DIGITAL INNOVATION HUB weiterlesen
Mobilität in der Stadt von morgen: So stellen sich die Experten von TEAMOBILITY im Szenario „Future City Mobility" die Zukunft vor.

Klassische Denkweisen Aufbrechen

Durch clevere Transportkonzepte das Verkehrsaufkommen und Emissionen reduzieren, Ressourcen wie Bausand oder Stahl schonen und Funktionen in Gebäude integrieren – das sind zentrale Herausforderungen, auf die man in den kommenden Jahren Antworten finden muss. Wo Architektur und Mobilität noch mehr zusammenwachsen müssen, welche Rolle die Digitalisierung bei Planung sowie Konstruktion spielt und wie die – ganz persönliche – Vision für die Stadt der Zukunft aussieht, darüber hat #6789 hat mit Architekt Arnold Walz (Design-to-Production), SMART-Erfinder Prof. Johann Tomforde (TEAMOBILITY GmbH) und Leichtbau-Experte Dr. Wolfgang Seeliger (Leichtbau BW GmbH) gesprochen.

Klassische Denkweisen Aufbrechen weiterlesen

Austausch für Experten aus dem Bereich Technologiemanagement

Die gemeinsame Bewerbung der bwcon mit Steinbeis und dem IST Innovationsinstitut an der Hochschule Konstanz für die ICE/IEEE ITMC International Conference on Engineering, Technology and Innovation war erfolgreich: Vom 17. bis 20. Juni 2018 findet die führende Technologiemanagementkonferenz Europas erstmals in Stuttgart statt. Der Fokus der Konferenz wird 2018 auf dem Transfer von Technologien in die wirtschaftliche Anwendung liegen. Ein besonderer Schwerpunkt bildet dabei das Thema Tech-Start-ups.

Austausch für Experten aus dem Bereich Technologiemanagement weiterlesen