Digitale Präsenz für das deutsche Handwerk

wirsindhandwerk.de ist die erste Präsentations-, Bewertungs- und Empfehlungsplattform für das deutsche Handwerk. Hier zeigen sich Deutschlands Qualitäts-Handwerker und lassen sich von ihren Kunden bewerten. „fair.ehrlich.wertschätzend“ möchte die wirsindhandwerk GmbH, ein junges Start-up aus Konstanz, den bestehenden Ruf eines jeden Handwerkers im Land in Zukunft im Internet abbilden – die Mund-zu-Mund-Propaganda der digitalen Welt.

Für ihre digitale Präsenz fehlt den meisten Handwerksbetrieben die Zeit, obwohl für zukünftige Aufträge das Internet heutzutage immer entscheidender ist. Denn die Endkunden orientieren sich an Empfehlungen im Internet. Was für andere Bereiche, wie Produkte (z.B. Amazon), Reisen (z.B. Holidaycheck), Arbeitgeber (Kununu) oder Ärzte (Jameda), schon längere Zeit als selbstverständlich gilt, ist in dieser Form neu im Handwerk. Betriebe wurden zwar schon lange Zeit über das soziale Netzwerk Facebook oder die Google My Business Card bewertet, eine richtige Plattform für das Empfehlungsmanagement von Handwerksbetrieben fehlte jedoch bislang.

Andreas Owen & Guido Sondern von wirsindhandwerk.de beim
CyberOne Pitch in Stuttgart 2018 //Foto: bwcon

Die digitale Lücke schließen

So schließt das mehrfach ausgezeichnete Start-up vom Bodensee eine Lücke in der Online-Landschaft: Handwerker können ihren guten Ruf einfach digital darstellen und Endkunden finden übersichtlich vergleichbare, aussagekräftige Informationen, um den passenden Handwerker für ihr Projekt auszuwählen. Die früher übliche Mund-zu-Mund-Propaganda bei der Suche nach dem richtigen Handwerker verlagert sich so ins Internet – denn Online-Bewertungen sind fast ebenso bedeutend geworden, wie eine persönliche Empfehlung, besonders dann, wenn der Kunde mehrere Angebote vorliegen hat. Die eigene Homepage des Handwerkers ist hierfür nicht immer aussagekräftig oder aktuell genug. Auf der Suche nach dem richtigen Handwerker im Internet sind vielmehr aktuelle Referenzen und qualitativ hochwertige sowie geprüfte Bewertungen ehemaliger Kunden ausschlaggebend.

»WIR WOLLEN WERTSCHÄTZUNG FÜR DAS HANDWERK INS INTERNET BRINGEN UND HANDWERKSBETRIEBEN EINE DIGITALE HEIMAT GEBEN – SEINEN GUTEN RUF IN DIE DIGITALE WELT TRANSPORTIEREN. UNSER LEITBILD FAIR.EHRLICH. WERTSCHÄTZEND ENTSPRICHT DABEI UNSERER EIGNEN ÜBERZEUGUNG.«

Andreas Owen, Gründer von wirsindhandwerk.de

Den Digital-Profi einsetzen

Hier setzt das Team der wirsindhandwerk GmbH mit der Erstellung und Pflege einer modernen Profilseite auf dem Portal an. Neben einem Profil mit Unternehmensbeschreibung gibt es dort Platz für Neuigkeiten, Bilder, Stellenangebote, Referenzen und Bewertungen. Das alles zu einem bezahlbaren Preis und mit einem für jeden Handwerker individuell angepassten Weg des Austausches und der Zusammenarbeit mit den Betreibern der Plattform. Die auf der Plattform aktiven Handwerksbetriebe nutzen dabei ihr Profi l als digitale Referenzmappe und Qualitätssiegel, um sich mit ihren Referenzen, Leistungen, Spezialisierungen und qualitätsgeprüften Kunden-Bewertungen von anderen abzuheben. Neben potenzielle Kunden sind heute aber auch Nachwuchs- und Fachkräfte online unterwegs und suchen sich dort den richtigen Betrieb aus, in dem sie arbeiten oder lernen möchten.

wirsindhandwerk.de die erste Präsentations-, Bewertungs- und Empfehlungsplattform für das deutsche Handwerk. //Foto: wirsindhandwerk
GmbH

Über wirdsindhandwerk GmbH

Die wirsindhandwerk GmbH hat ihren Sitz in Konstanz am Bodensee und wurde 2016 von Suchmaschinen-Marketing-Pionier Andreas Owen (u. a. Suchtreffer AG) gegründet. Gemeinsam mit seinem Team an Experten aus der Digitalund Handwerksbranche arbeitet er an der Vision, das Handwerk digital zu vernetzen. Dafür kooperiert wirsindhandwerk.de auch eng mit Kammern, Verbänden und der Industrie. Mittlerweile präsentiert die Plattform mehr als 450 000 Handwerksunternehmen aus ganz Deutschland. Nach nur anderthalb Jahren auf dem Markt wurde wirsindhandwerk. de 2018 und 2019 mit dem Preis „Beste Online Portale Deutschlands“ von n-tv und dem Deutschen Institut für Service Qualität (DISQ), sowie mit dem CyberOne Hightech Award Baden-Württemberg 2018 in der Kategorie IKT, Medien- & Kreativwirtschaft ausgezeichnet.