Schlagwort-Archive: Start-up

»Bitte leeren, ich bin voll«

Binando gestaltet die Digitalisierung der Abfallwirtschaft mit. Das Startup hat ein System entwickelt, mit dem Abfallcontainer optimiert geleert werden, denn Sensoren funken automatisch denn Füllstand der Behälter weiter. Die jungen Gründer sind alte Hasen im Geschäft, denn für beide ist es schon die zweite Firmengründung. Das Potential für ihr neues Produkt ist prächtig.

»Bitte leeren, ich bin voll« weiterlesen

Das Bild zeigt die 3 Gewinner-Start-ups: otego GmbH, Ad-O-Lytics und robodev GmbH. //Foto: Stuttgart Financial

Pitch für die besten Start-ups aus dem Ländle

Die innovativsten High-Tech-Gründer aus Baden-Württemberg konnten bei der sechsten Ausgabe des VC-Pitches unter dem Motto „Best of Baden-Württemberg“ in der Stuttgarter L-Bank Rotunde Anfang Februar rund 220 Gästen ihre Geschäftskonzepte vorstellen. Unter allen pitchenden Start-ups wählte das Publikum anschließend seine Favoriten: Beim Rennen um den ersten Platz hatte otego aus Karlsruhe die Nase vorn.

Pitch für die besten Start-ups aus dem Ländle weiterlesen

Werkstoffe clever kombiniert

Wie Pakete vielleicht in Zukunft ausgeliefert werden, dazu hat sich Mercedes-Benz in der Studie Vision Van Gedanken gemacht. Die Entwicklung zum Herzstück des Transporters – ein Regalmodul, das mit Paketen bestückt in das Fahrzeug geschoben wird, um Zeit beim Beladen zu sparen – stammt vom Stuttgarter Start-up CIKONI. Durch den kombinierten Einsatz von Materialien aus dem Leichtbau zur Einsparung von Bauteilgewicht lässt sich neben der Verladezeit auch die transportierbare Nutzlast optimieren.

Werkstoffe clever kombiniert weiterlesen